*** 5 Jahre *** Blue Panthers ***

   
  bluepanthers
  Unser Team
 
Blue Panthers


wer oder was ist das?????


Also….

Zunächst mal das was.
Wir sind ein Team das sich so zwischen dem 15.09. bis 20.09.2005 zusammengefunden bzw. in üblem Zustand zusammengeformt hat, um eine Mannschaft für die PDL zu stellen.

Wir waren in unserer ersten Saison auch gleich zu vieler Leute Überraschung sehr erfolgreich.
So erreichten wir in der C-Liga der Saison 17/05 einen echt super 2. Platz (mit einem einzigen Unentschieden gegen den damaligen ersten wären wir sogar erster geworden) und holten uns den Pokal für die beste C-Ligamannschaft im Ligapokal.

In der Saison 18/06 lief es dafür gleich nicht mehr so gut. Im Pokal kamen wir zwar noch in die Runde der letzten 16, aber der Gegner da war für unsere Besetzung einfach 2 Nummern zu groß und so mussten wir uns eben geschlagen geben.
In der Liga schafften wir es mit größter Mühe auf den 4. Platz, nachdem wir anfänglich wieder mit dem ersten Punkt gleich waren und erst als wir gegen den jetzigen Aufsteiger, die Hombre Flyers I, verloren haben, war bei uns der Ofen aus.

Nach dem wir dann im weiteren Verlauf unserer PDL-Teilnahme dann doch endlich mal den Aufstieg in die B-Liga geschafft (Saison 20/07) hatten, mussten wir uns nach der Saison wieder mit dem Abstieg zufrieden geben.
Dieser Abstieg kostete uns in der darauf folgenden C-Ligasaison den Zusammenhalt innerhalb des Teams und somit mussten wir uns mit dem 6. Platz begnügen, was zugleich die schlechteste Platzierung der Blue Panthers in der PDL war.

Nach vier Ligarunden im Posthorn in Giengen, wechselten wir zur Saison 22/08 ins Löwenstüble. Wo wir seither sehr erfolgreich spielen und in der Saison 24/09 auch wieder in die B-Liga aufgestiegen sind. Den Verlauf der Tabelle auf unserer Startseite herauslesen.
Was war das für eine geile Saison 25/09? Unsere B-Liga präsenz hat wieder mal nur eine Saison angehalten. Aber nicht dass ihr jetzt glaubt wir würden wieder mal einen Zwischenstopp in der C-Liga einlegen. Nein, WIR SIND A-LIGA.

Unsere allererste Saison in der A-Liga haben wir mit einem sagenhaften 6. Platz abgeschlossen, so dass wir auch in der Saison 27/10 um Punkte in der zweithöchsten Spielklasse der PDL kämpfen werden.
Allerdings werden wir dass ohne unseren Kapitän Thomas Steinwinter, Sabrina Soysal und Rebecca Mattausch tun müssen, die aufgrund von zeitlichen Problemen verrübergehend das Team verlassen haben. Natürlich haben wir auch gleich nach Verstärkung gesucht und mit Dominic Stampf und Martin Leder eine gute Lösung und auch echte Verstärkung fürs Team gefunden.
Jetzt können wir es wieder einmal kaum erwarten bis die neue Saison beginnt.
Und da...

werden wir wie immer Vollgas geben und hoffentlich wieder ein super Ergebnis erzielen.
Und selbst wenn nicht,
Hauptsache wir haben etwas Spaß mit den anderen Teams.

Das ist unserer Meinung nach immer noch das wichtigste.



So nun mal zu dem wer…..


Der Stony

Der Stony ist der konstanteste von uns, wobei ich hier mal anmerken muss, dass ich ihn erst mal abfüllen musste, damit er endlich bei uns mit macht.
Mittlerweile hat er auch gefallen am Dart gefunden. Ich glaub ja des mehr an dem Schnäpsle liegt, des ma immer vorm Spiel kriegt.

 

Die Becky

Spielt erst seit der zweiten Hälfte der 18/06er Saison bei uns.
Muss mal ehrlich sagen, schlecht spielen tut se net, hat meistens nur des Pech das der Gegner ein Pfeil besser ist. Wenn se nur mal so spielen würd wie gegen ihre Mitstreiter.



Der Sören

Seit der Saison 23/08 bei uns. Hat wie jeder von uns mal seine hochs und tiefs. Wobei ohne ihn wären wir nicht aufgestiegen und mit Sicherheit auch in der jetzigen Saison auch nicht so erfolgreich.


Der Hogen

Zum Hogen kann ma net arg viel sagen. Außer dass er auch seit der Saison 23/08 bei uns spielt, wenn er da auch da ist! Von dene Spielchen die er macht gewinnt er hin und wieder auch mal des ein oder andere. Aber des Dart spielen ist glaub net so wirklich sein Ding. Am ehesten trifft ma ihn an der Theke an. Beim Würfeln mitm Wirt.
 


Der Thommy


Der Thommy ist sozusagen die gute Seele des Teams und zugleich unser Mannschaftsphysio.
Wer auch immer ein Wehwehchen hat, der geht noch bevor er zum Arzt geht zum Thommy.
Mitm Dartspielen hat der Thommy zum ersten mal bei uns zu tun gehabt. Jetzt ist er seit der Saison 24/09 bei uns und hat sich, im Vergleich zu seinen ersten Versuchen die Scheibe zu treffen, zu einem ernstzunehmenden Gegner entwickelt.


Der Keikei

Ist einer der Jungs, der die Frauen versteht!!! ;-D
Nur leidet er sehr darunter und muß mit einer Dauere……n Dartspielen. Was ihm aber dennoch sehr gut gelingt. Der Andi ist jetzt auch schon seit der Saison 20/07 bei uns und ist ehrlich gesagt auch nicht mehr wegzudenken.


Der Bulli

Ist unser kleiner Weiberheld. Jede Woche, wenn net sogar jeden Tag mit ner anderen Unterwegs. Meistens allerdings nur auf platonischer Basis. Offiziell bei uns spielt er erst seit der Saison 25/09 wobei er in Saison 24/08 von uns aufgegriffen wurde. Allerdings konnte er sein 1-Loch-Syndrom bisher nicht ablegen.


Die Sabse

Kam zur Rückrunde der Saison 18/06 zu uns. Sie gehört auch fest zum Team, nur leider spielt Sie nur sehr selten (da auch keine Zeit). Das wenige Spielen hat sich so natürlich auch auf ihr Spiel ausgewirkt. Was jetzt nicht heißen soll das jeder leichtes Spiel hat. Man(n) muß sich schon ganz schön anstrengen!!!


 
Der Sascha
 
Unser Bayernfan, der schon mal ein Championsleague-Spiel dem Dartspielen vorzieht oder es sich während des Spiels auf seinem I-Phone ansieht. Sascha stieß auch in der Saison 23/08 zum Team. Bislang hat auch er immer eine konstante Leistung gezeigt und auch ohne Ihn wären wir nicht so erfolgreich wie wir es derzeit sind.


Dann wär da noch

ich…….

Der Süffel! Kei ahnung warum ich den Namen hab. Verpasst hat mir den mei bester Kumpel. Vielleicht lagts au dran das ich gern mal Einen zuviel getrunken hab.
Bei mir ist des Dartspielen so ne Sache. Momentan bin ich wieder mal in nem richtigem Tief. Aber die Hoffnung stirbt ja bekanntlich zuletzt.

Was die Leistung in der letzten Zeit betrifft kann ich nur sagen, wir haben uns nach und nach wieder ein starkes Team erarbeitet. Das hat aber sicherlich auch viel mit dem Zusammenhalt innerhalb der Mannschaft und dem Spaß den wir beim Spielen haben zu tun.


So des sind dann alle und heißen tun wir ja wie bekannt



Blue Panthers


Aber Achtung…

…der Name, der Programm ist!!!!!


Ach ja. Des wichtigste hätt ich jetzt beinahe vergessen. Die Gaststätten die uns dieses Jahr ertragen müssen.

Schaut´s das ihr genügend Four Roses da habt!!!
Äußerst wichtig!!!
 





Kommentar zu dieser Seite hinzufügen:
Dein Name:
Deine E-Mail-Adresse:
Deine Nachricht:
 
  Du bist der 15511 Besucher