*** 5 Jahre *** Blue Panthers ***

   
  bluepanthers
  Was ist Dart?
 
Was ist Dart?

Dart oder auch Darts ist ein Wurfpfeilspiel mit Ursprung in Großbritannien, bei dem man mit Pfeilen(auch Darts genannt) auf eine runde Scheibe wirft. Die Scheibe ist in Feldern mit unterschiedlicher Wertigkeit unterteilt.
Das "Wörterbuch der deutschen Sprache" sagt dazu: "Darts: (meist in Gaststätten gespieltes) Werfen mit Wurfpfeilen auf eine Zielscheibe."

Die Dartscheibe
Die Scheibe ist in 20 Felder unterteilt. Diese Felder sind von unterschiedlicher Wertigkeit von 1 bis 20 Punkten. Die Felder sind um den Mittelpunkt verteilt, das Bull. Das Bull zählt 25 Punkte, in der Mitte befindet sich das Double Bull, auch Bullseye genannt, es zählt 50 Punkte. Zwischen der Mitte und dem Rand ist ein schmaler Ring, der Triple oder Treble genannt wird. Trifft ein Pfeil in diesen Bereich, verdreifacht sich der Wert des Feldes. Der Ring, der um die Felder herum geht, ist das Double. Pfeile, die diesen Bereich treffen, verdoppeln den Wert des Feldes. Die Reihenfolge der Zahlenwerte ist so gewählt, dass neben einem hohen Wert immer ein möglichst niedriger Wert zu liegen kommt.
 
Der Dartpfeil
Jeder Spieler benötigt drei Pfeile zum spielen, die Darts. Darts bestehen aus einer Spitze, dem Barrel, dem Schaft und einem Flight. Die Darts haben typischerweise ein Gewicht zwischen 10g und 38g. Je nach Art und Verband gibt es unterschiedliche Gewichts- und Längenbestimmungen.

Arten:
Steeldart
Diese Art ist die klassische und ursprüngliche Art des Dartspiels. Die Pfeile haben bei dieser Spielart eine Metallspitze und bleiben in der Dartscheibe stecken. Die Dartscheibe besteht meist aus Kork, Papier oder auch Sisal. Darts, die auf den Boden fallen, werden nicht gezählt.

Electronic-Dart
Electronic-Dart wird auch Softdart oder Automatendart bezeichnet. Die Spieler werfen auf einen ca. 2m hohen Automaten mit integrierter Dartscheibe. Dieser Automat zählt die geworfene Punktzahl und den aktuellen Spielstand für mehrere Spieler. Darts, die zu Boden fallen, aber vorher die Dartscheibe getroffen haben, zählen hier(im Gegensatz zum Steeldart).
Die beiden größten deutschen Verbände im E-Dart sind der DSAB (Deutscher Sportautomatenbund e.V.) und der DEDSV (Deutsche Elektronik Dart Sport Vereinigung e.V.). Die Spiele werden meistens von einzelnen Automatenaufstellern organisiert.
 
  Du bist der 15511 Besucher